Das Mannschaftstransportfahrzeug 1 (MTF 1) dient Feuerwehrangehörigen zur Anfahrt zur Einsatzstelle. Aber auch kleinere Gerätschaften können selbstverständlich transportiert werden. Ferner benutzen der Lösch- und der Musikzug es um zu Lehrgängen, Auftritten und sonstigen dienstlichen Veranstaltungen zu gelangen. 

Über Tag ist dieses Fahrzeug im Industriegebiet Verl-West stationiert. Von dort aus fahren bis zu sechs Mitglieder des Löschzuges im Alarmfall von ihren Arbeitsplätzen aus gemeinsam das Gerätehaus an.

Eine weitere Aufgabe kommt diesem Fahrzeug im Bezug auf rettungsdienstliche Einsätze auf der Bundesautobahn 2 zu. Bei einem Rettungsdiensteinsatz auf der Autobahn wird der Löschzug zur Absicherung mit alarmiert. Hierzu rückt das MTF zusammen mit dem Rüstwagen aus. Während der Rüstwagen die Absicherung direkt an der Einsatzstelle durchführt, wird das MTF zur Vorsicherung ca. 1000m vor der Einsatzstelle postiert. Hierzu kann ein Warnschild (Eigenbau) am Heck befestigt werden. 

Für das Jahr 2018 steht eine zusätzliche Beschaffung eines weiteren Mannschaftstransportfahrzeuges an. Dieses hat dann eine spezielle Warntafel fest auf dem Dach montiert.

 

Funkrufname: Florian Gütersloh 7 MTF 
Besatzung: 1 : 7
Baujahr: 2003
Indienststellung: 18.05.2003
Hersteller: Mercedes-Benz
Umbau: Fa. Rappold
Leistung: 80 KW (109 PS)
Gesamtgewicht: 2,8 t