Am 16. Dezember 2021 versammelten sich 16 Mitglieder des Löschzugs Spexard im Feuerwehrgerätehaus an der Verler Straße, um gemeinsam einen Förderverein für den Löschzug Spexard zu gründen.

Zweck des Vereins sind unter anderem folgende Aufgaben:

  • Forderung der Aus- und Fortbildung auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens
  • Mitwirkung bei der Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung der Bevölkerung, so wie der Öffentlichkeitsarbeit
  • Erhalt von historischen Einrichtungen und Gegenständen der Feuerwehr
  • Bereitstellung von Mitteln für die Beschaffung von feuerwehrtechnischer Ausrüstung und Geraten sowie Fahrzeugen inkl. der Verwaltungsaufgaben
  • Forderung der Traditionspflege und des Zusammenhalts innerhalb der Feuerwehr Gütersloh - Löschzug Spexard
  • Werbung von Nachwuchskräften für die Feuerwehr Gütersloh - Löschzug Spexard
  • Forderung der Feuerwehrgemeinschaft der Einsatzabteilung, Ehrenabteilung und der Jugendfeuerwehr

Auch ist der Förderverein des Löschzugs Spexard Veranstalter des jährlichen Feuerwehrfests auf dem Spexarder Festplatz oder dem Tag der offenen Tür am Gerätehaus an der Verler Straße. Er trägt somit aktiv am Leben der Spexarder Bürgerinnen und Bürger bei und fördert die Gemeinschaft aller. Die Einnahmen hierzu kommen der Vereinskasse zugute, welche Aktivitäten für die Mitglieder fördert und den Ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden neben ihrem Engagement für die Spexarder Bürgerschaft.

 

Mitglied im Verein kann jeder werden, der sich hierzu berufen fühlt als außerordentliches Mitglied. Aktive Feuerwehrleute aus dem Löschzug Spexard können aktive Mitglieder des Vereins werden.