Wir suchen:

Mitbürger zwischen 18 und 40 Jahren alt oder Pendler, die bereits in ihrem Wohnort in der Feuerwehr sind - ohne Alterseinschränkung, weiblich oder männlich, hoch motiviert, absolut teamfähig, körperlich und geistig fit, technisch interessiert, mit der Bereitschaft für eine spannende und risikobehaftete Tätigkeit, die komplette Freizeit zu opfern und dieses ohne finanzielle Interessen. Keine spezifische Vorbildung notwendig, handwerkliches Geschick und Improvisationstalent von Vorteil. Gerne mit einem verständnisvollen Arbeitgeber, der Sie für Ihre Einsatztätigkeit, gegen Aufwandsentschädigung, freistellt.

 

Wir bieten:

Eine kostenlose, professionelle, arbeitsmedizinische Eingangsuntersuchung auf "Herz & Nieren" sowie deren Wiederholung alle drei Jahre. Fahrgemeinschaften zu Einsätzen und sonstigen Dienstveranstaltungen in einem von insgesamt fünf "schnittigen, ferrari-roten" Dienstwagen. Daueranstellung mit 24 Stunden Rufbereitschaft an 365 Tagen im Jahr. Einsätze vorwiegend zu den unpassendsten Gelegenheiten. Harte Arbeit bei jedem Wetter, vor allem bei schlechtem. Eine top-modische Dienstbekleidung, dunkel gehalten mit weithin sichtbaren Reflexstreifen. Teamwork mit klassischen Hierarchien bei dennoch lockerem, zeitgemäßen Umgang. Abwechslungsreiche Tätigkeiten an ungemütlichen und stets wechselnden Arbeitsplätzen mit Lärm, Nässe, Hitze, Kälte und Schmutz. Absicherung der Diensttätigkeiten durch eine kostenlose Unfallversicherung.  Ünd "obendrein" gibt es noch viele neue Freunde, mit denen man verdammt viel Spaß haben kann!

Des Weitern bieten wir unseren Mitgliedern, zum Ausgleich der stressigen Einsatzarbeit, die Möglichkeit der kostenlosen Teilhabe am kulturellen Angebot im Theater der Stadt Gütersloh. Im Rahmen Ihrer erworbenen Qualifikation nehmen Sie als Wachhabender oder Wachposten die Aufgaben einer Brandsicherheitswache auf der Bühne wahr und können so dem Theaterstück hautnah beiwohnen.

 

Feuerwehrfrau aus Spexard.

Wer wir sind:

Wir sind seit über 90 Jahren am "Markt" und produzieren 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr Sicherheit für den Ortsteil Spexard, die Stadt Gütersloh, einen gut 35km langen Abschnitt der BAB2 und seit dem Jahr 2011 auch für Verl-Sürenheide. Wir sind zusammen mit unseren Partnern, der Berufsfeuerwehr und den vier weiteren ehrenamtlichen Löschzügen der Feuerwehr Gütersloh, Marktführer in unserer Branche, haben ein örtliches Monopol, zahlen schlecht bis gar nicht, fordern unsere "Mitarbeiter" gern zu über 100% und übernehmen für unsere "Kunden" scheinbar unlösbare Aufgaben.

Uns ist bewusst, dass nicht jeder aktiv in der Feuerwehr mitwirken kann oder nach dem Lesen dieser "Stellenausschreibung" noch möchte. Es gibt ebenso die Möglichkeit, als passives (förderndes) Mitglied mit einem festen Beitrag in beliebiger Höhe die Arbeit zum Wohle der Allgemeinheit zu unterstützen.

Dieser Betrag dient nicht zur Anschaffung von Ausrüstungsgegenständen. Der Träger der Feuerwehr und somit verantwortlich für die Ausstattung des Löschzuges ist die Stadt Gütersloh. Dennoch gibt es Dinge, die bisher nur von den Feuerwehrangehörigen oder durch Spenden beschafft werden konnten.

 

Unterstützen Sie den Löschzug Spexard der Freiwilligen Feuerwehr Gütersloh tatkräftig als aktives oder passives Mitglied!

Interessenten können uns jeden Montag, in der Zeit von 19:15 - 21:30 Uhr, im Feuerwehrgerätehaus an der Verler Straße 360 besuchen.

Kontakt per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!