Der Löschzug Spexard verfügt über fünf Einsatzfahrzeuge, die entsprechend ihrer Ausstattung unterschiedliche Einsatzschwerpunkte abdecken. In regelmäßigen Abständen wird der Fahrzeugpark erneuert. Ein einzelnes Fahrzeug kommt im Schnitt auf 25 Dienstjahre. Damit die Fahrzeuge auch so lange halten, kommt es nicht nur auf die qualitativ hochwertige Herstellung an. Die Mannschaft muss viel Zeit in die Pflege und Wartung investieren. In regelmäßigen Abständen, sowie nach jedem Einsatz, werden die Fahrzeuge und die dort verlasteten Gerätschaften auf Ihre Funktion überprüft. Kleinere Reparaturen werden sofort vor Ort vorgenommen. Für größere Reparaturen hält die Berufsfeuerwehr eine eigene KFZ-Werkstatt vor, Arbeiten die dort nicht durchgeführt werden können, werden an entsprechenden Fachwerkstätten vergeben. 

Der Mannschaftstransportwagen.Das Löschgruppenfahrzeug 16/12.Das Tanklöschfahrzeug 20/30.Der Rüstwagen 2.Das Tanklöschfahrzeug 24/50.